Rezepte

Fisch ganz lecker...


Rezepte für ein kulinarisches Vergnügen... mit schottischen Lachs Label Rouge ...


Sommer-Star: Scholle


Gebratene Scholle "Finkenwerder Art"

Zutaten:

500 gr. Kartoffeln

Salz

2 kleine Zwiebeln

75 gr. geräucherten Speck

2 küchenfertige Schollen

1/2 Zitrone

Pfeffer, Mehl

4 Eßl. Butter

Petersilie

 


Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Min. garen.

Zwiebeln schälen. Zwiebeln und Speck fein würfeln.

Den Speck in einer großen Pfanne auslassen.

Zwiebelwürfel dazugeben und braun braten.

 

Die Zwiebel-Speck Mischung herausnehmen und die Hälfte Speck-Zwiebel

Mischung in eine zweite große Pfanne geben.

Schollen gründlich waschen und trocken tupfen.

Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Im Mehl wenden und überschüssiges Mehl abklopfen.

 

In jede Pfanne 1 Eßl. Butter geben und erhitzen.

Je eine Scholle darin erst auf der weißen Seite ca. 4 Minuten goldbraun braten, dann wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 4 Minuten braten.

Jeweils die Hälfte der Speckmischung zu jeder Scholle geben und erhitzen.

 

Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken.

Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen.

2 Eßl. Butter und Petersilie zugeben und durchschwenken.

Scholle mit Speckmischung und Petersilienkartoffeln anrichten.

 

 

Gutes Gelingen und guten Appetit !!


Wusstest Du es?

  • Die Scholle  gehört zu der Familie der Plattfische.
  • Schollen haben viel Jod in ihrem Fleisch, viele wertvolle Eiweiße und Vitamine.
  •  

Scholle im kräutersud

Zutaten für 4 Schollen

4 küchenfertige Schollen

1 Bund Petersilie

Dill und Schnittlauch

10 hartgekochte Eier

2 Tl. Zitronensaft

200 gr. Joghurt

1 Eßl. Vollkornsenf

2 Eßl. Rapsöl

Salz

1/4 Liter Weißwein

 

Zubereitung:

Jeweils 1/2 Bund von 1 Bund Petersilie, Dill und Schnittlauch hacken.

10 hartgekochte Eier pellen, das Eiweiß mit einer Gabel zerdrücken und mit den gehackten Kräutern, Salz, dem Zitronensaft und dem Joghurt mischen.

Den Senf und das Rapsöl hinzugeben und verrühren.

 

Die Schollen absülen, auf die Saftpfanne des Ofens legen und salzen.

Mit den ganzen Kräutern belegen, den Wein und 1/2 Liter heißes Wasser

angießen.

Bei 250 Grad 5 Minuten und dann bei 200 Grad 20 Minuten im Backofen garen.

Das Eigelb zerdrücken. Die Schollen mit der Joghurt Sosse anrichten und

mit Eigelb bestreuen.

 

Gutes Gelingen und guten Appetit !!


Pikante Kräutersauce

Zutaten:

25 gr. Butter oder Magarine

20 gr. Weizenmehl

250 ml Milch

125 ml Gemüsebrühe

3 Eßl. gehachte Kräuter (z.B. Petersilie, Kerbel oder Dill)

2 Eßl. Creme fraiche

 

Zubereitung:

Butter oder Magarine in einem Topf zerlassen.

Mehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist.

 

Brühe und Milch hinzugießen und mit einem Schneebesen gut durchschlagen

dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen.

Die Sauce zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 5 Minuten ohne Deckel leicht kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss 3 Esslöffel geh. Kräuter und 2 Eßl. Creme fraiche unterrühren

und die Sauce nochmals abschmecken mit Salz, Pfeffer und ger. Muskatnuss.

 

Guten Appetit!!