Rezepte

Fisch ganz lecker...


Gebratene Scholle "Finkenwerder Art"

Zutaten:

500 gr. Kartoffeln

Salz

2 kleine Zwiebeln

75 gr. geräucherten Speck

2 küchenfertige Schollen

1/2 Zitrone

Pfeffer, Mehl

4 Eßl. Butter

Petersilie

 

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Min. garen.

Zwiebeln schälen. Zwiebeln und Speck fein würfeln.

Den Speck in einer großen Pfanne auslassen.

Zwiebelwürfel dazugeben und braun braten.

 

Die Zwiebel-Speck Mischung herausnehmen und die Hälfte Speck-Zwiebel

Mischung in eine zweite große Pfanne geben.

Schollen gründlich waschen und trocken tupfen.

Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Im Mehl wenden und überschüssiges Mehl abklopfen.

 

In jede Pfanne 1 Eßl. Butter geben und erhitzen.

Je eine Scholle darin erst auf der weißen Seite ca. 4 Minuten goldbraun braten, dann wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 4 Minuten braten.

Jeweils die Hälfte der Speckmischung zu jeder Scholle geben und erhitzen.

 

Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken.

Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen.

2 Eßl. Butter und Petersilie zugeben und durchschwenken.

Scholle mit Speckmischung und Petersilienkartoffeln anrichten.

 

 

Gutes Gelingen und guten Appetit !!


Wusstest Du es?

  • Die Scholle  gehört zu der Familie der Plattfische.
  • Schollen haben viel Jod in ihrem Fleisch, viele wertvolle Eiweiße und Vitamine.
  • Rein optisch ähnelt die Scholle der Flunder, fühlt sich jedoch glatter an und
  • ist an ihren roten Flecken eindeutig von der Flunder zu unterscheiden.

Senfsauce

Zutaten:

150 gr. Butter

100 gr. Dijon Senf

2 Eigelbe

150 gr. Joghurt (3,5% Fett)

1 Prise Zucker, Salz, frisch gemahlener Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Butter in einem entsprechend großen Topf zerlassen und den Senf

und die Eigelbe darin verrühren.

Bei geringer Hitze eindicken lassen und den Joghurt unterrühren.

Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

 

                                 Super lecker!

Schollefilets mit Spargel und Senfsauce

Zutaten für 2 Pers.:

500 gr. grüner Spargel

300 gr. Schollenfilets

Salz, Pfeffer

2 Eßl. Zitronensaft

Mehl zum Wenden

30 gr. Butter

2 Eigelb

2 Tl. Senf

100 ml Weißwein

1 Tl Zucker

2 El Vollmilchjoghurt

1 Tl rosa Beeren

 

Zubereitung:

Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden.

Den Spargel in Salzwasser 8-10 Min kochen.

Die Schollenfilets mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen,

im Mehl wenden und in der heißen Butter bei milder Hitze von jeder

Seite 2-3 Min. braten.

Das Eigelb mit Senf, Wein, Salz, Pfeffer und Zucker über einem heißen

Wasserbad bis kurz vorm Kochen zu einer dicklichen Creme aufschlagen.

Joghurt unterrühren und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spargel abtropfen lassen und mit den Filets und der Sauche anrichten.

Mit den Beeren bestreuen.

Dazu passen Petersilienkartoffeln.

 

                             Gutes Gelingen und guten Appetit!!